Referent Raw Materials Compliance ( m/w/d )

In der gps Aschaffenburg ist ab 15.09.2020 die Stelle als Referent Raw Materials Compliance ( m/w/d ) für den Bereich der gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung (procedo by gps) in Vollzeit mit Dienstsitz in Darmstadt zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Verantwortung für die Konformität der Rohstoffsicherheitsdatenblätter mit gültigen chemikalienrechtlichen Vorgaben innerhalb des Betriebes
  • Anlage von Rohstoff-Datensätzen, Bearbeitung und Bereitstellung von Dokumenten im SAP-EHS-System
  • Prüfung und Freigabe von neuen Rohstoffen im Supplier Approval Management Process ( SAMP ) inkl. Freigabe von Rohstoffen im GoodBuy-Prozess
  • Beratung der Geschäftsgebiete in allen chemikalienrechtlichen Belangen bzgl. Rohstoff-Compliance
  • Koordination zwischen Lieferanten, Einkauf, einsetzendem Betrieb und Experten der Produktsicherheit hinsichtlich aller chemikalienrechtlichen Rohstoffaspekte
  • Kommunikation mit externen Stellen ( z.B. Lieferanten, Behörden )
  • Selbstständige Dokumentation in den relevanten System inkl. Datenpflege
  • Mitarbeit in Konzernprojekten

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • abgeschlossenes Studium der Chemie oder Biologie
  • Gute Kenntnisse im Bereich anorganische / organische Chemie und der chemischen Nomenklatur sowie gute Kenntnisse der Chemikaliengesetzgebung ( national, EU [ REACH, CLP ], international [ GHS ]
  • Grundkenntnisse in Toxikologie und Ökotoxikologie sowie in Abfall und Gefahrgutrecht
  • Sehr gute SAP-EHS Kenntnisse und vertiefte praktische Erfahrung in SAP-EHS Datenpflege
  • Vertiefte Kenntnisse zur Einstufung / Kennzeichnung von Chemikalien sowie Grundkenntnisse zu WGK, Transportrecht, etc.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gesellschaft
procedo by gps
Einsatzort
Darmstadt